Zugriffsarten bei Betriebsprüfung

Z1 Zugriff auf Kassensystem

Wenn ein Zugriff auf das Kassensytem verlangt wird, kannn dieser über Ihren eigenen Zugang erlaubt werden. Das Kennwort kann temporär geändert werden. Alternativ kann ein Bedienerzugang angelegt werden, um einen Zugriff zu ermöglichen.

Z2 Übermittlung von Berichten

Wenn Berichte zu speziellen Zeiträumen verlangt werden, können diese in der Kasse erstellt und anschließend z.B. in ausgedruckter Form übergeben werden.

Z3 Datenträgerüberlassung

Bei der Anfrage einer Datenträgerüberlassung, können in der Kasse, Auswertungen, Exporte fürs Finanzamt, die entsprechenden Daten nach Zeiträumen exportiert werden. Anschließend können die Exporte zum Beispiel per Email weitergeleitet werden.